Freitag, 14. Juni 2013

Roh.Köstlichkeiten

Schon einige Zeit spiele ich mit dem Gedanken, einen Tag in der Woche ausschließlich Rohkost zu essen. Zur Entlastung und Reinigung des Körpers und um endlich wieder bewusster zu essen. Denn ehrlich gesagt habe ich mich gesünder ernährt als ich noch keine Kinder hatte. Inzwischen liegt der Fokus mehr bei ihnen, was ich selbst zu mir nehme, beachte ich weniger. Vor allen Dingen esse ich viel zu schnell, das nimmt mir mein Magen übel. Noch aber ist es nicht soweit, da ich mich erst noch etwas mehr zu diesem Thema informieren möchte und auch noch auf der Suche nach Rezepten bin. Eines jedoch habe ich schon erprobt und mehrfach gemacht, einfach als Zwischenmalzeit. Ich mag es sehr und das nicht nur weil Mandelmus drin ist. 

 
Die Zutaten: (ergibt etwa zwei Gläser)

150g frischer Spinat
150ml frisch gepresster Orangensaft
2 Bananen
1 EL Mandelmus

Ich hab den Smoothie im Mixer gemacht, mit dem Pürierstab gehts aber wahrscheinlich auch. Wer mag gibt noch etwas frischen Ingwer dazu. Schmeckt übrigens auch Kindern gut (solange sie nicht wissen, was drin ist...)

Kommentare:

  1. wir sind hier alle (der monsieur und ich, das 17 monate alte füchslein und das 16-jährige hübschmadamchen) begeisterte green smoothie-trinker(innen), tag für tag :) mit mandelmus klingt er auch fein.
    liebe grüße von ulma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht hast du ja ein paar Rezepte für mich? Liebste Grüße!

      Löschen
  2. an smoothies mit spinat,... hab ich mich bisher noch nicht rangetraut. schmeckt da? und wo bekommt man mandelmus her?

    Ich bin echt gespannt, vorallem trinkt mein kleiner auch gerne smoothies.

    Liebe Grüße,
    Fio

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Flo, das schmeckt erstaunlich gut. Meine Kinder haben den Spinat nicht rausgeschmeckt. Mandelmus gibt es in Reformhäusern, DM, Alnatura. Flüssiges Gold.

    Liebe Grüße zurück
    Sanne

    AntwortenLöschen

Schön, dass ihr mich besucht! Ich freu mich über jeden eurer Kommentare!